Zweifeln und Glauben

Vom Sauerteig und der Angst etwas falsch zu machen – Juni Blog 2024

Schon viele Jahre habe ich mit dem Brot backen geliebäugelt.So einiges versucht.Manches klappte und anderes ging schief.An den Sauerteig traute ich mich nicht heran.Zu kompliziert und zeitaufwändig – dachte ich.Vor Kurzem stand ich in der Küche meiner Freundin, die schon seit Jahren Brot backt.Und was für eins.Knusprig und so lecker. Ich erzähle ihr, was mich […]

Vom Sauerteig und der Angst etwas falsch zu machen – Juni Blog 2024 Read More »

Ein neuer Start… Mai Gedanken

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Schon lange überlege ich, an welchen Ort meine Zeilen am besten passen. Gestartet bin ich auf Instagram. Ich liebe diese Plattform um Kontakte zu knüpfen und mich inspirieren zu lassen. Ich finde dort ganz wunderbare Zeilen und Menschen, die oft ganz ähnlich denken und glauben wie ich. Das tut gut.

Ein neuer Start… Mai Gedanken Read More »

Neue Sichtweisen

Wie erschließen sich neue Sichtweisen? Wie öffnen sich Türen, hinter denen sich Neues befindet?Wie bleiben wir neugierig und wollen andere verstehen und begreifen? Wir alle haben eine Biographie.Eine Lebensgeschichte.Sie prägt uns und unser Denken.Unser Bild über uns selbst.Über andere Menschen.Über Gott.Manchmal vielleicht mehr als wir denken. Manchmal wollen wir nicht verstehen.Wollen nicht hinhören.Manchmal haben wir

Neue Sichtweisen Read More »

Alles in Liebe

Ich kaue herum am Text der Jahreslosung: Alles, was ihr tut geschehe in Liebe. Da ist so ein großer Anspruch, der in der Realität doch oft scheitert. Da ist so eine große Sehnsucht in uns nach dieser Liebe, nach dem vollkommenen Angekommen und Angenommen sein. Und wir tragen doch alle auch Wunden in uns, die etwas

Alles in Liebe Read More »

Traum und Wirklichkeit

Ich habe in den letzten Tagen interessante Gespräche geführt über das Träumen von einer Kirche die sich verändert… …auch darüber ob träumen OK ist… Ich möchte etwas ergänzen… Dietrich Bonhoeffer sagt, das der, der den Traum wie christliche Gemeinschaft sein sollte mehr liebt als die Gemeinschaft selbst ein Verräter genau dieser Gemeinschaft ist. Ein Zerstörer.

Traum und Wirklichkeit Read More »

Traum von Kirche

Ich träume von einer Kirche, in der Menschen wichtiger sind als Veranstaltungen Ein Ort der Gemeinschaft, die trägt, wenn alles wackelt Ich träume von Offenheit für jeden Menschen und von einer Kultur, die geprägt ist von Wertschätzung ohne Bedingungen  Ich träume davon, das wir uns wirklich zuhören und nicht belehren Das wir unterschiedliche Haltungen stehen

Traum von Kirche Read More »

Wo ist Gott zu finden?

Tatsächlich glaub ich er ist wirklich überall zu finden… Er hat die Möglichkeit Steine zum sprechen zu bringen, die Natur flüstern zu lassen. Er ist laut und leise, kreativ und aktiv, kennt alle Sprachen dieser Erde und alles, was in uns ist. Er begegnet Menschen an absoluten Tiefpunkten und auf Tanzflächen. Er redet durch das

Wo ist Gott zu finden? Read More »

Glauben können

… Ist ein Geschenk… nicht durch Leistung und guten Willen zu erarbeiten… unabhängig von Können und Anstrengung Glaube lebt in einem kindlichen HerzGlaube darf wachsen und sich verändernDabei geht es aber nicht um ein menschliches höher, tiefer, weiter Glaube wird auch mal durchgeschüttelt und gebeutelt.Bedeutet manchmal auch Krise. Veränderung. Renovierung.Aber keine Angst! Du wirst gehalten!Da wartet

Glauben können Read More »

Nach oben scrollen