Reise durchs Jahr

Vom Sauerteig und der Angst etwas falsch zu machen – Juni Blog 2024

Schon viele Jahre habe ich mit dem Brot backen geliebäugelt.So einiges versucht.Manches klappte und anderes ging schief.An den Sauerteig traute ich mich nicht heran.Zu kompliziert und zeitaufwändig – dachte ich.Vor Kurzem stand ich in der Küche meiner Freundin, die schon seit Jahren Brot backt.Und was für eins.Knusprig und so lecker. Ich erzähle ihr, was mich […]

Vom Sauerteig und der Angst etwas falsch zu machen – Juni Blog 2024 Read More »

Ein neuer Start… Mai Gedanken

Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Schon lange überlege ich, an welchen Ort meine Zeilen am besten passen. Gestartet bin ich auf Instagram. Ich liebe diese Plattform um Kontakte zu knüpfen und mich inspirieren zu lassen. Ich finde dort ganz wunderbare Zeilen und Menschen, die oft ganz ähnlich denken und glauben wie ich. Das tut gut.

Ein neuer Start… Mai Gedanken Read More »

Jedes Jahr aufs Neue … packt er mich dieser Frühjahrszweifel

Dieser Moment, in dem ich das ganze alte verdorrte Zeug im Garten abschneide. Alles tot.Vergammelt und verblüht. Ich weiß ja, dass da Neues wächst.Aber ich kann’s einfach nicht glauben, wenn ich die kahle, dreckige Erde ansehe.Trotz der Erfahrung, die ich ja schon gemacht hab. Ich weiß, dass die Hortensie wieder blüht, weiß, dass der Schmetterlingsflieder

Jedes Jahr aufs Neue … packt er mich dieser Frühjahrszweifel Read More »

Aschermittwoch und Valentinstag zusammen …

Aschermittwoch und Valentinstag zusammen…das finde ich spannend. Liebe zu verschenken, an Menschen, die mich lieben ist so leicht. Doch menschliche Liebe ist begrenzt, nicht fehlerfrei, kann leer laufen, Rost ansetzen. Menschen lieben, die so anders sind und denken wie ich eine Herausforderung. Wir brauchen diesen Ort, an dem wir Liebe tanken können.Mangel benennen.Selbst geliebt werden.

Aschermittwoch und Valentinstag zusammen … Read More »

Stell dir mal vor …

Stell dir mal vor wir würden wirklich glauben, dass alles seine Zeit hat… Würden in Zeiten des Stillstands nicht wild am Gras zerren, dass es schneller wächst. Würden nicht in Hoffnungslosigkeit verfallen, weil es Fragen und keine Antworten gibt. Würden den Winter aushalten statt die ganze Zeit zu sagen, wie kalt er doch ist und

Stell dir mal vor … Read More »

Nach oben scrollen